KMG Klinikum Mitte – Klinikum Pritzwalk

Die KMG Klinikum Mitte GmbH ist ein Krankenhaus im Bundesland Brandenburg mit drei Klinikstandorten in Kyritz, Pritzwalk und Wittstock. Insgesamt betreibt die GmbH 434 Betten mit ca. 600 Mitarbeitern. An den drei Klinikstandorten werden pro Jahr ca. 16.000 Patienten stationär, rund 22.000 Patienten ambulant und 6.500 Patienten als Notfälle nach aktuellsten medizinischen und wissenschaftlichen Standards behandelt.

Unseren Patienten bietet das KMG Klinikum Pritzwalk mit seinen Kliniken für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Unfallchirurgie und Fußchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Geriatrie und Plastische Chirurgie sowie mit den Belegkliniken für Ophthalmologie und Gynäkologie eine wohnortnahe Versorgung nach aktuellsten medizinischen und wissenschaftlichen Standards. Zertifizierte Zentren wie das Endoprothetikzentrum und das lokale Traumazentrum unterstreichen unseren Anspruch an Qualität und Versorgungssicherheit.

Das KMG Klinikum Pritzwalk verfügt über drei hochmoderne Operationssäle, einen Intensiv- und Anästhesiebereich mit modernster Medizingerätetechnik, ein ambulantes Operationszentrum mit eigenem Aufwachbereich sowie über radiologische Großgerätetechnik (MRT, CT). Des Weiteren wird am Klinikum ein großer Therapiebereich für die Versorgung von geriatrischen, multimorbiden Patienten vorgehalten. Für Patienten stehen modern und freundlich eingerichtete Ein-, Zwei- und Dreibettzimmer mit integrierter Nasszelle zur Verfügung. Des Weiteren bietet die hauseigene Cafeteria ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken für Patienten und Besucher. In unseren interdisziplinären Notfallambulanzen werden alle akut-medizinischen Notfälle rund um die Uhr versorgt.

  • 3 Einzelzimmer
  • 44 Zweibettzimmer
  • 14 Dreibettzimmer
  • Alle Zimmer mit eigenem WC und Dusche
  • TV und Rundfunk kostenlos, einmaliger Kauf von Kopfhörern 2,60 €
  • Telefon 1,50 € Grundgebühr + 0,13 pro Einheit ins deutsche Festnetz
  1. Klinik für Unfallchirurgie und Fußchirurgie
  2. Klinik für Allgemein- und Vizeralchirurgie
  3. Klinik für Gefäßchirurgie
  4. Klinik für Plastische Chirurgie
  5. Klinik für Geriatrie
  6. Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Belegabteilung:

  1. Klinik für Gynäkologie
  2. Klinik für Ophthalmologie
  1. Lokales Traumazentrum
  2. Endoprothetikzentrum (EPZ)
  • Täglich drei Menüs zur Auswahl: Vollkost, leichte Kost, vegetarisch
  • Diätassistentin im Haus
  • Sämtliche Sonderkostformen (Diäten) möglich
  • Cafeteria (Speisen- und Kuchenbuffet, Eisangebot)
  • Verkauf von Büchern und Zeitschriften
  • Seelsorge
  • Patientenfürsprecher
  • Friseur und Fußpflege auf Wunsch
  • Informationsveranstaltungen und Tag der offenen Tür
  • Lob- und Beschwerdemanagement
  • Kinderbetreuung
  • Kulturelle Angebote zur Weihnachtszeit

KMG Klinikum Mitte – Klinikum Pritzwalk

Giesensdorfer Weg 2 A
16928 Pritzwalk
www.kmg-kliniken.de
pritzwalk@kmg-kliniken.de

Ansprechpartner

Conrad Pfestorf
Qualitätsmanagement-Beauftragter
03395 685322