Portraits der Krankenhäuser Brandenburgs

Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam

Das Klinikum Ernst von Bergmann zählt als zukunftsorientiertes Schwerpunktkrankenhaus zu den größten Gesundheitsversorgern in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Wir bieten ein umfassendes medizinisches Leistungsspektrum in 29 Kliniken und Fachbereichen. Das Klinikum ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Berlin und seit 2009 nach KTQ® zertifiziert.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit wird bei unseren Experten großgeschrieben, zum Beispiel im zertifizierten Brustzentrum, Darm- und Pankreaszentrum und der Schlaganfall-Spezialeinheit „Stroke Unit“. Zudem bieten wir unseren Patienten im Gesundheitspark Potsdam ein integriertes Versorgungskonzept an einem Ort, das von Präventionsangeboten über die ambulante und stationäre Diagnostik und Therapie bis hin zur ambulanten Nachsorge reicht.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

  • Betten
    1.133 
  • Patientenzimmer
    511 
  • Stationäre Patienten
    41.996
  • Vollbeschäftigte
    2.106
  • Fachabteilungen
    29 
  • Qualitätssiegel und Zertifikate
  • Verpflegung
  • Sonstiges

Standort

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam

Charlottenstr. 72
14467 Potsdam
Tel: 0331 - 2410
Internet: www.klinikumevb.de
E-Mail: info@klinikumevb.de

Ansprechpartner

Dr. rer. pol. Marion Bretag
Leiterin Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement
Tel.: 0331 - 34052
E-Mail: mbretag@klinikumevb.de