Portraits der Krankenhäuser Brandenburgs

Lausitz Klinik Forst

Die Lausitz Klinik Forst ist ein Krankenhaus der Grundversorgung mit regelversorgungsähnlichen Strukturen. Es stehen knapp 200 Betten sowie eine Zentrale Notaufnahme für die wohnortnahe Versorgung von Patienten im Spree-Neiße-Kreis zur Verfügung. Die individuelle Betreuung unserer Patienten und eine moderne medizinische Versorgung stehen bei uns im Fokus. Unsere Spezialisten bieten den Patienten vor Ort Diagnostik, Therapie und Fürsorge. Zur optimalen Behandlung unserer Patienten legen wir besonderen Wert auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit und den Austausch mit dem Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam.

Auf dem Klinikgelände in der Robert-Koch-Straße finden die Bürger eine Anlaufstelle sowohl im ambulanten Bereich (Lausitz MVZ) als auch in der stationären Versorgung (Lausitz Klinik). Die klinischen Angebote umfassen Innere Medizin, Geriatrie, Chirurgie, Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, eine HNO-Belegabteilung und vieles mehr.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

  • Betten
    191 
  • Patientenzimmer
    85 
  • Stationäre Patienten
    6.989
  • Vollbeschäftigte
    208
  • Fachabteilungen
  • Verpflegung
  • Sonstiges

Standort

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Lausitz Klinik Forst GmbH

Robert-Koch-Straße 35
03149 Forst (Lausitz)
Tel: 03562 - 985 0
Internet: www.lausitzklinik.de
E-Mail: info@lausitzklinik.de

Ansprechpartner

Michaela Scharp
Pflegedirektorin
Tel: 03562 - 985 155
E-Mail: mscharp@lausitzklinik.de