Frühgeborene und kranke Neugeborene (Neonatologie)

Kinder, die weit vor dem errechneten Geburtstermin oder in einem kritischen Zustand zur Welt kommen, brauchen eine besondere medizinische Betreuung. Hierfür gibt es spezialisierte Geburtsklinken, so genannte Perinatalzentren oder perinatale Schwerpunkte.

In Perinatalzentren können Neugeborene, die noch sehr klein oder in einem kritischen Gesundheitszustand sind, ohne Transport und Zeitverzug auf der Neugeborenen-Intensivstation von Spezialisten behandelt und überwacht werden, bis sie stabil genug sind, um von ihren Eltern zu Hause weiter versorgt zu werden. Weitere Erklärungen zum Thema unter Medizinische Informationen.

Zahl der Neugeborenen auf den neonatologischen Stationen der Brandenburger Kliniken

 
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
Kl. Westbrandenburg BRB
Kl. Westbrandenburg Potsdam
Ruppiner Kliniken
W.-Forßmann-Khs. Eberswalde
 
  • 2015
    291 Patienten
    197 Patienten
    391 Patienten
    191 Patienten
    186 Patienten
    2015
  • 2016
    291 Patienten
    260 Patienten
    463 Patienten
    191 Patienten
    174 Patienten
    2016