Herzschrittmacher-Einsatz

Mit einer Herzkatheter-Untersuchung können krankhafte Veränderungen am Herzen sehr genau festgestellt werden. Die Untersuchung kann auch gleich zur Behandlung genutzt und ein verengtes Herzkranzgefäß mit dem Katheter wieder aufgedehnt werden, um die Durchblutung des Herzmuskels sehr schnell und deutlich zu verbessern, etwa bei einem drohenden oder akuten Herzinfarkt. Untersuchung und Behandlung haben einen hohen und oft unmittelbaren Nutzen für den Patienten – die Schmerzen verschwinden, er bekommt wieder besser Luft und der Herzinfarkt wird abgewendet. Weitere Erklärungen zum Thema unter Medizinische Informationen.

Zahl der Behandlungen

 
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
Ev. KH Ludwigsfelde-Teltow
Ev. Krankenhaus Luckau
Helios Klinikum Bad Saarow
Immanuel Klinik Rüdersdorf
Immanuel Klinikum Bernau
Klinik EvB Bad Belzig
Klinik Hennigsdorf
Klinik Nauen
Klinik Rathenow
Klinikum Brandenburg
Klinikum EvB Potsdam
Klinikum NL Senftenberg
KMG Klinikum Luckenwalde
KMG Klinikum Wittstock
Krankenhaus Eisenhüttenstadt
Krankenhaus Strausberg
Krankenhaus Wriezen
Lausitz Klinik Forst
Ruppiner Kliniken
Sana Krankenhaus Templin
Sana-Herzzentrum Cottbus
St. Josefs-KH Potsdam
W.-Forßmann-KH Eberswalde
 
  • 2015
    162 Patienten
    44 Patienten
    9 Patienten
    Keine Teilnahme
    21 Patienten
    213 Patienten
    36 Patienten
    158 Patienten
    107 Patienten
    23 Patienten
    170 Patienten
    135 Patienten
    53 Patienten
    70 Patienten
    148 Patienten
    76 Patienten
    27 Patienten
    18 Patienten
    37 Patienten
    72 Patienten
    21 Patienten
    175 Patienten
    128 Patienten
    85 Patienten
    2015
  • 2016
    174 Patienten
    54 Patienten
    11 Patienten
    95 Patienten
    23 Patienten
    274 Patienten
    54 Patienten
    158 Patienten
    113 Patienten
    20 Patienten
    Keine Teilnahme
    119 Patienten
    63 Patienten
    56 Patienten
    142 Patienten
    66 Patienten
    26 Patienten
    21 Patienten
    25 Patienten
    69 Patienten
    Keine Teilnahme
    132 Patienten
    116 Patienten
    76 Patienten
    2016
  • 2017
    189 Patienten
    39 Patienten
    11 Patienten
    75 Patienten
    18 Patienten
    277 Patienten
    49 Patienten
    125 Patienten
    122 Patienten
    13 Patienten
    200 Patienten
    138 Patienten
    49 Patienten
    54 Patienten
    144 Patienten
    42 Patienten
    32 Patienten
    21 Patienten
    34 Patienten
    70 Patienten
    20 Patienten
    147 Patienten
    115 Patienten
    74 Patienten
    2017