Kreiskrankenhaus Prenzlau

Prenzlau, die grüne Stadt am Uckersee und Hauptstadt der Uckermark, ist Standort eines modernen Kreiskrankenhauses, das ein breit gefächertes Angebot an stationären und ambulanten Gesundheitsdienstleistungen für die Menschen in der Region unter einem Dach vereint. Mit seinem ausdifferenzierten Leistungsspektrum sichert das Kreiskrankenhaus Prenzlau nicht nur die medizinische Grundversorgung. Es umfasst Kliniken für Innere Medizin und Geriatrie, Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin sowie ein Operatives Zentrum. Eine leistungsstarke Funktionsdiagnostik, ein Ambulantes Zentrum, Physiotherapie und Ergotherapie runden das Angebot ab.

  1. Klinik für Innere Medizin und Altersmedizin
  2. Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Unfallchirurgie und Orthopädie (inkl. Operativ-gynäkologischer Leistungen mit fachärztlichen Standard)
  3. Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin
  • Drei Menüs zur Auswahl
  • Komponentenwahl
  • Wunschkost für besondere Krankheitsbilder
  • Zusätzliche Angebote für Wahlleistungen
  • Feiertagsmenüs
  • Ernährungsberatung
  • Cafeteria
  • Bibliothek
  • Friseur auf Wunsch
  • Fahrdienste auf Wunsch
  • Seelsorge auf Wunsch

Kreiskrankenhaus Prenzlau

Stettiner Straße 121
17291 Prenzlau
Tel.: 03984 33-0
Fax: 03984 33-359
www.glg-mbh.de
info@krankenhaus-prenzlau.de

Ansprechpartner

Ines Tomschin
Qualtätsmanagement-Beauftragte
Tel.: 03984 33-390
Ines.Tomschin@glg-mbh.de

Andreas Gericke
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 03334 692105
Andreas.Gericke@glg-mbh.de