Portraits der Krankenhäuser Brandenburgs

Ruppiner Kliniken, Neuruppin

Die Ruppiner Kliniken sind ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, Hochschulklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburgs und das erste interdisziplinäre Tumorzentrum in Brandenburg. Über 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich jährlich für 26.000 Patienten ein und prägen in 21 Fachdisziplinen die Medizin von morgen. Die Kliniken mit ihrer über einhundertjährigen Geschichte verbinden Tradition und Moderne. Einem Schwerpunktkrankenhaus entsprechend verfügen wir über eine hochmoderne apparative Ausstattung. Die Nähe von operativen, konservativmedizinischen und psychiatrischen Disziplinen in den Ruppiner Kliniken ermöglicht eine ganzheitliche, aufeinander abgestimmte Betreuung von Patienten.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

  • Betten
    808
  • Patientenzimmer
    391 
  • Stationäre Patienten
    27.000
  • Vollbeschäftigte
    1.006 
  • Fachabteilungen
    21 
  • Qualitätssiegel und Zertifikate
    11 
  • Verpflegung
  • Sonstiges

Standort

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Ruppiner Kliniken

Fehrbelliner Str. 38
16816 Neuruppin
Tel.: 03391 - 39 0
Internet: www.ruppiner-kliniken.de
E-Mail: gf@ruppiner-kliniken.de

Ansprechpartner

André Kruschat
Beschwerdemanagement/QM
Tel.: 03391 - 39 2004
E-Mail: a.kruschat@ruppiner-kliniken.de

Verena Clasen
Unternehmenskommunikation
Tel.: 03391 - 39 1012
E-Mail: kommunikation@ruppiner-kliniken.de