Geburtshilfe

Viele werdende Eltern wählen lange im Voraus ein Krankenhaus für die Geburt ihres Kindes aus. Brandenburg verfügt mit 18 im Krankenhausspiegel vertretenen Geburtskliniken über ein dichtes Netz stationärer geburtshilflicher Versorgung mit durchgehend hoher medizinischer und pflegerischer Qualität.

Zahl der Geburten

 
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
Ev. KH Ludwigsfelde-Teltow
Helios Klinikum Bad Saarow
Immanuel Klinik Rüdersdorf
Immanuel Klinikum Bernau
Klinik Nauen
Klinik Oranienburg
Klinik Rathenow
Klinikum Brandenburg
Klinikum EvB Potsdam
Klinikum NL Lauchhammer
KMG Klinikum Luckenwalde
Krankenhaus Eisenhüttenstadt
Krankenhaus Strausberg
Lausitz Klinik Forst
Ruppiner Kliniken
Sana Krankenhaus Templin
St. Josefs-KH Potsdam
W.-Forßmann-KH Eberswalde
 
  • 2015
    1050 Patientinnen
    428 Patientinnen
    Keine Teilnahme
    869 Patientinnen
    423 Patientinnen
    358 Patientinnen
    816 Patientinnen
    307 Patientinnen
    942 Patientinnen
    1729 Patientinnen
    639 Patientinnen
    402 Patientinnen
    304 Patientinnen
    298 Patientinnen
    409 Patientinnen
    745 Patientinnen
    231 Patientinnen
    716 Patientinnen
    653 Patientinnen
    2015
  • 2016
    1127 Patientinnen
    451 Patientinnen
    615 Patientinnen
    939 Patientinnen
    530 Patientinnen
    390 Patientinnen
    860 Patientinnen
    364 Patientinnen
    Keine Teilnahme
    2004 Patientinnen
    672 Patientinnen
    453 Patientinnen
    352 Patientinnen
    332 Patientinnen
    472 Patientinnen
    812 Patientinnen
    237 Patientinnen
    845 Patientinnen
    706 Patientinnen
    2016
  • 2017
    1135 Patientinnen
    479 Patientinnen
    620 Patientinnen
    1028 Patientinnen
    557 Patientinnen
    388 Patientinnen
    765 Patientinnen
    344 Patientinnen
    943 Patientinnen
    2014 Patientinnen
    613 Patientinnen
    422 Patientinnen
    373 Patientinnen
    338 Patientinnen
    438 Patientinnen
    786 Patientinnen
    233 Patientinnen
    852 Patientinnen
    704 Patientinnen
    2017