Lungenentzündung

Qualitätsmerkmal: Frühzeitige Mobilisation

Gute Behandlungsqualität liegt vor, wenn möglichst viele Patienten bereits in den ersten 24 Stunden ihres Krankenhausaufenthalts mindestens 20 Minuten lang mobilisiert werden.

Patienten sollen sich schon während der ersten 24 Stunden ihres Krankenhausaufenthalts mindestens 20 Minuten lang außerhalb ihres Bettes bewegen. Diese frühe Mobilisierung verbessert die Durchblutung der Lunge und die Atmung und verkürzt den Krankenhausaufenthalt um durchschnittlich einen Tag. Gemessen wird hier die Frühmobilisierung von schwer erkrankten Patienten.

So häufig werden Patienten mit einer Lungenentzündung frühzeitig mobilisiert

 
Caritas-Klinik St. Marien
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
Ev. KH Gottesfriede Woltersdorf
Ev. Kliniken LHS Lehnin
Ev. Krankenhaus Luckau
Ev. Krhs. Lutherstift Seelow
Helios Klinikum Bad Saarow
Immanuel Klinik Rüdersdorf
Immanuel Klinikum Bernau
Johanniter-Krhs. Treuenbrietzen
Klinik Gransee
Klinik Hennigsdorf
Klinik Nauen
Klinik Oranienburg
Klinik Rathenow
Klinikum Brandenburg
Klinikum EvB Potsdam
Klinikum NL Lauchhammer
Klinikum NL Senftenberg
KMG Klinikum Luckenwalde
Krankenhaus Angermünde
Krankenhaus Eisenhüttenstadt
Krankenhaus Spremberg
Krankenhaus Strausberg
Krankenhaus Wriezen
Kreiskrankenhaus Prenzlau
Lausitz Klinik Forst
NWS Guben
Ruppiner Kliniken
Sana Krankenhaus Templin
St. Josefs-KH Potsdam
W.-Forßmann-KH Eberswalde
 
Brandenburg gesamt
Bund gesamt
 
  • 2015
     97,3 %
     92,7 %
    Keine Teilnahme
     97,2 %
     95,5 %
     95,5 %
    Keine Teilnahme
     100 %
     99,1 %
     100 %
     98,3 %
     93,2 %
     91,0 %
     91,1 %
     96,4 %
     81,9 %
     86,3 %
     94,6 %
     65,1 %
     81,4 %
     93,5 %
     100 %
     91,3 %
     91,7 %
     93,2 %
     98,1 %
     100 %
     98,5 %
     91,9 %
     87,5 %
     79,1 %
     97,3 %
     
     90,9 %
     93,3 %
    2015
  • 2016
     100 %
     85,4 %
    Keine Teilnahme
     87,1 %
     88,4 %
     99,1 %
     91,5 %
     97,3 %
     98,2 %
     100 %
     91,2 %
     94,0 %
     93,0 %
     94,4 %
     98,3 %
    Keine Teilnahme
     90,4 %
     100 %
     100 %
     89,1 %
     93,8 %
     94,4 %
     93,6 %
     96,9 %
     72,1 %
     100 %
     100 %
     100 %
     98,5 %
     100 %
     84,1 %
     92,9 %
     
     92,9 %
     93,6 %
    2016
  • 2017
     85,7 %
     88,8 %
     100 %
     95,0 %
     94,6 %
     98,9 %
     79,8 %
     98,2 %
     98,3 %
     100 %
     93,8 %
     90,3 %
     90,5 %
     94,8 %
     91,2 %
     91,0 %
     88,1 %
     100 %
     95,5 %
     89,6 %
     90,9 %
     100 %
     90,5 %
     94,9 %
     93,8 %
     100 %
     62,9 %
     85,7 %
     96,1 %
     100 %
     93,2 %
     97,1 %
     
     93,2 %
     94,0 %
    2017